Aktion Steilpass

Die Aktion Steilpass ist eine Petition welche die brasilianische Regierung zu fairness auch ausserhalb der Stadien aufruft und aus 10 Punkten besteht.

Die für mich wichtigsten sind dabei:

  • Gesundheitsversorgung für alle gewährleisten
  • Zugang zu ganzheitlicher Bildung erwirken
  • Korruption bekämpfen und Transparenz schaffen
  • Gerechte Land- und Agrarreform umsetzen

Die Forderungen gibt es auch als Video, in dem am Ende der KLJB (katholische Landjugendbewegung) Bundesseelsorger, Daniel Steiger noch erwähnt das er die Petition vor Ort selbst übergeben wird.

Die Petition Steilpass auf avaaz.org zum Unterzeichen und für Details

Stimmen aus Brasilien zur Fußballweltmeisterschaft

Wie ist die Stimmung im Land bezüglich der Fußballweltmeisterschaft. Es gab Demonstrationen und es gibt sie immer noch. Als ich dort zum Fußballspiel gegangen bin waren welche vorm weltberühmten Maracana Stadion.

MaracanaDeswegen habe ich mal meine brasilianischen Freunde um ein Kommentar gebeten. Die Frage lautete:

Bist du glücklich das die WM in deinem Land ist? Und was denkst du politisch darüber?

„Stimmen aus Brasilien zur Fußballweltmeisterschaft“ weiterlesen

Naturopolis

Naturpololis ein Magazin von TV Sender Arte schaut sich Rio, NY, Tokio und Paris an, schaut wie die Stadt mit der Umwelt lebt. Inwiefern wird die Stadt von der Umwelt der Natur beeinflusst.

Die Ausgabe über Rio de Janeiro ist wirklich sehenswert und zeigt eine weitere Seite von der vielleicht schönsten Stadt der Welt.

http://www.arte.tv/guide/de/045728-003/naturopolis

Brasilien ist

Brasilien ist

  • das Land der Gegensätze
  • Vielfalt an Hautfarbe
  • saudade – diese Melancholie und Sehnsucht welche plötzlich da ist und mit einem lachen endet
  • Karneval
  • Lebensfreude
  • Fußball
  • wenn jede erdenkliche Pflanze gedeiht
  • Regenwald
  • Dengué Fieber
  • Freundschaft
  • Korruption
  • Begegnung
  • Armut
  • Caipirinha
  • Chinelos (FlipFlops)

http://contario.net/

contaRio

Ist im Februar aus einem Workshop für Journalisten in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung entstanden.

Es erzählt allerlei interessantes aus der Stadt am Zuckerhut, wie der Name schon erahnen lässt.

Brasilien stinkt

Brasilien stinkt. Und das liegt nicht daran das die Müllabfuhr während dem  Karneval gestreikt hat.
Den hier in Nova Iguaçu, mesquita und Miguel couto wurde nicht gestreikt. Doch genau hier stinkt es.
Es stinkt nach einer nicht genau definierbaren Mischung an verbrannten Müll, Abfällen auf der Straße, Abgasen, Fäkalien und mehr.
Das gute, man gewöhnt sich daran. Und dann fällt es einem nur noch bei extrem hoher Dosis auf.
Außerdem lernt man neutralen Geruch, zu schätzen. Und Menschen wie Brasilianer die im Gegensatz zu ihrer Umwelt immer gut riechen da Hygiene hier groß geschrieben wird und gerne öfters am Tag duschen und nicht verstehen wieso die deutschen meinen einmal am Tag reicht.